Baffin Bay 2019

Einmal rund um die nördliche Baffin Bay, das war der Plan für unsere Sommerferien. Start und Ende dieser Reise war Kangerlussuaq in Grönland. Doch wie weit wir in den Norden fahren würden, war offen. Denn je mehr das Eis schmilzt, desto mehr ist es in Bewegung. Das führt letztlich dazu, dass höhere Temperaturen in gewissen Gebieten zu mehr Eis führen. 

Read More

Den Emergence Quest 2019

Im November warten die Eisbären der Hudson Bay sehnlichst auf das Zufrieren der Bay. Denn im Winter finden sie dort ihre Leibspeise, Robben. Doch nicht alle Bären verbringen den Winter auf dem Meereis. Muttertiere suchen sich in dieser Zeit eine geschützte Höhle an Land, wo sie im Dezember oder Januar ihre Jungen zur Welt bringen. Zu dieser Zeit herrschen Temperaturen von -40°C. Für die kleinen Bären wäre das viel zu kalt. Daher verbringt die junge Bärenfamilie die ersten Monate in der Schneehöhle. Erst wenn die Temperaturen gegen -20°C steigen, wagen sich die Bärenmütter aus ihren Höhlen, den sogenannten Dens. Es beginnt ein kräftezehrender Marsch in Richtung Hudson Bay. Denn für die Bärinnen liegt die letzte ordentliche Robbenmahlzeit fast 10 Monate zurück. Zu dieser Zeit unternahmen wir eine Reise an die wilde Kaska Coast an der Hudson Bay - in der Hoffnung, eine solche junge Bärenfamilie beim Verlassen ihrer Höhle beobachten zu können.

Read More

Churchill 2018

Churchill liegt in Manitoba, Kanada. Mit einer nördlichen Breite von rund 58° liegt es in der Sub-Arktis. Doch das trockene, kalte Klima an der Hudson Bay sorgt dafür, dass hier sowohl Fauna wie auch Flora sehr arktisch anmuten. Bereits im November sind hier -20°C keine Seltenheit. Und genau zu dieser Zeit kommen die Eisbären der Hudson Bay an die Küste und warten, bis diese zufriert und die Bären auf dem Eis auf Robbenjagd gehen können. Unsere Reise nach Churchill fand zu dieser Bären-Hochsaison statt und ermöglichte uns einmalige, berührende Begegnungen. Denn in den Lodges von Churchill Wild kann man Bären nicht nur aus grosser Distanz betrachten, sondern regelrecht mit ihnen spazieren.

Read More

Ellesmere Island 2015

 Expedition Ellesmere Island - soweit nach Norden, wie es die Eislage zulässt. Das klingt ganz nach einer Reise für uns. So entschieden wir uns, diese Reise mit der MS Hanseatic zu buchen. Nicht nur für uns war dies Neuland, sondern auch für die „Hanse“. Denn Ellesmere Island liegt nördlich der Nordwestpassage in Kanada. Die Anziehungskraft der Nordwestpassage und die Eissituation haben dazu geführt, dass dieses Fjordsystem kaum je touristisch befahren wurde. Bis jetzt.

Read More

Nordostpassage 2014

Bereits im 16. Jahrhundert hat Willem Barents erste Polarexpeditionen zur Nordostpassage unternommen. Damals war man sich noch nicht sicher, ob es überhaupt einen Seeweg nördlich von Russland gibt. Doch aufgrund des dichten Eises und der einfachen Schiffe sah man keine Möglichkeit, dies zu überprüfen, geschweige denn einen solchen Seeweg zu nutzen.

Erst vor rund 150 Jahren hat der schwedische Polarforscher Adolf Erik Nordenskjöld dann erstmals erfolgreich die Nordostpassage durchfahren. Er startete im Juli 1878 in Schweden und erreichte im September 1879 Japan. Bis zur kommerziellen Nutzung vergingen aber nochmals viele Jahre. Erst in der jüngeren Vergangenheit versucht Russland, die “Northern Sea Route” als Abkürzung für den Frachtverkehr zwischen Asien und Europa zu etablieren.

Als erstes nicht russisches Passagierschiff durchquerte die MS Hanseatic 2014 erfolgreich die Nordostpassage. Damit gelang, was von der Reederei Hapag-Lloyd rund 10 Jahre Planung und Vorbereitung erfordert hat. Die Durchquerung dauerte glücklicherweise deutlich weniger lange als bei Nordenskjöld: Die Hanseatic war gut 3 Wochen unterwegs, Nordenskjöld 14 Monate. Doch der Reihe nach...

Read More

Nordkap 2008

In Bezug auf Reisen in die Polarregionen gibt es zwei Arten von Menschen: die einen haben es nach einer Reise gesehen, die anderen werden vom “Polarvirus” infiziert und bereisen diese Regionen immer wieder. Wir gehören definitiv zur zweiten Gruppe. Unsere “Infektion” fand wohl 2008 auf einer Reise mit der MS Europa ans Nordkap statt.

Read More